Planung

Nach dem Beschluss, ein Angebot abzugeben, ging es in die Detailplanung:

Es folgten etliche Wochen Planungsarbeit:

Am 29. Juni 2013 übergaben wir der Gemeinde Ilsede ein verbindliches Kaufangebot. Dies hatte aus Gründen der Planungssicherheit zur Bedingung, dass der beigefügte Bauantrag ohne nennenswerte Auflagen genehmigt wird. Daraufhin reichte die Gemeinde Ilsede eine Bauvoranfrage beim Landkreis Peine ein. Am 24.09.2013 beschloss der Gemeinderat, das Gebäude an uns zu verkaufen.



Der Bauantrag:bauantrag.pdf

Grundstückseinteilung:ils_flur.pdf

Grundriss Erdgeschoss:ils_eg.pdf

Grundriss Obergeschoss:ils_og.pdf

Simulationsrechnung:simu_en.pdf